Tashi Delek - Willkommen bei der Schwetzinger Tibethilfe e.V.

 

 

TARA PUJA für die Mitglieder der Schwetzinger Tibethilfe e.V.

 

Als Dank für unsere hilfreiche finanzielle Unterstützung hielten die Nonnen
des Klosters Khari am 5. April eine Puja zu Ehren der Göttin Tara ab und
widmeten sie allen Mitgliedern der Schwetzinger Tibethilfe.

 

Vom Abt erhielten wir diesen kurzen Video Clip von der Puja.

 

Dazu wurde der wertvolle Thangka einer grünen Tara entrollt. Der friedvolle,
weibliche Buddha steht für Mitgefühl und gilt als Schutzgöttin in der Not.

 

Diese Geste hat uns sehr berührt und wir senden ein herzliches Tashi Delek
nach Solu Khumbu!

 

Jahrzehntelang flohen Tibeter aus ihrer von China besetzten Heimat. Sie nahmen dafür eine gefährliche Reise über den Himalaya nach Nepal und Indien auf sich. Inzwischen schaffen es jedoch nur noch wenige, die lückenlos und schwer bewachte Grenze zu überwinden. Obwohl bei vielen Tibetern der Lebensstandard insgesamt gestiegen ist, leben immer noch Tausende unter ärmlichen Bedingungen in Indien und Nepal. Viele davon sind Kinder. Das Ziel der Eltern ist es, ihre Kinder in tibetischen Exilsiedlungen in Schulen zu schicken, die vom Dalai Lama und der tibetischen Exilregierung gegründet wurden. Diese Schulen sollen die tibetische Sprache und Kultur vermitteln, bereiten durch Anbindung an das indische Bildungssystem aber auch auf ein Leben außerhalb Tibets vor.

 

Mussoorie - Happy Valley, Rajpur und Rishikesh im Norden Indiens sind solche Schulzentren. Das Leben, das die Kinder dort erwartet, ist geordnet, aber sehr ärmlich. Ernährung, Unterkunft, Kleidung und Lernmittel gibt es nur auf einfachstem Niveau. Hier ist langfristige Hilfe von außen immer noch dringend notwendig.

 

Diesen tibetischen Kindern und Jugendlichen im Exil zu helfen ist das Hauptanliegen unseres Vereins. Aber auch die Unterstützung von alten Menschen und gezielte Einzelprojekte gehören zu unseren Aufgaben.

 

 

Wir …

AKTUELLES und mehr ...

 

 

THF Newsletter Sept./Okt.

 

Druckfrisch: Unser Geschäftsbericht 2017/18

 

Neu: Fotos von Khari Gonpa in unserer Fotogalerie

 

Beeindruckend: Harry Fuhrmanns 3. Workshop im TIPA

 

 

vermitteln Patenschaften für tibetische Kinder und Senioren

unterstützen ausgewählte Projekte durch finanzielle Zuwendungen

vermitteln Stipendien für Studenten

Tibet Patenschaften Tibet Projekte Tibet Stipendien